Veranstaltungen

Hier finden Sie relevante Veranstaltungen (Konferenzen, Seminare), die sich bundesweit, regional und lokal mit kirchlich-verbandlichen Aktivitäten in den Themenfeldern Sozialraum/Gemeinwesen und integrierte Stadt- und Quartiersentwicklung befassen. Weitere Informationen gibt es jeweils bei den veranstaltenden Institutionen.
Bitte schicken Sie Hinweise für eine Aufnahme von Tagungen an die KfS-Transferstelle.

29./30.09.2017, Schwerte: Zwischen Taubenschlag und Nachbarschafts-App

Von der Zechensiedlung zum modernen Quartier

In Zechensiedlungen leben alte und junge Leute, Familien und Alleinstehende, Menschen mit Migrationsgeschichte… Arbeits- und Wohnwelt gehören für die meisten nicht mehr zusammen – aber das Leben in der Kolonie ist immer noch besonders.

Weiterlesen...

28./29.09.2017, Berlin: Obdach und Zuflucht: Kirche gibt Raum

Berliner Forum 2017

Die Flüchtlingsströme der vergangenen Jahre haben viele in Europa unvorbereitet getroffen. Allein nach Deutschland sind seit 2013 über eine Millionen Menschen gekommen. Insbesondere für die damals ohnehin überlasteten Ballungszentren war diese Herausforderung enorm.

Weiterlesen...

27.09.2017, Bad Boll: Kirchen schaffen neuen Raum

Sanierung – Umbau – Umnutzung von kirchlichen Gebäuden

Demografie-Fachtag der Ev. Akademie Bad Boll mit der Wüstenrot-Stiftung

Wie können und müssen Kirchengemeinden, Bistümer, Landeskirchen und Diözesen angesichts sinkender Mitgliederzahlen künftig mit ihren Kirchen umgehen?

Weiterlesen...

08.09.2017, Köln: Integrierte Sozialplanung für demografisch gealterte Räume

Anspruch und Wirklichkeit einer innovativen Planungspraxis in Deutschland und der Schweiz

Mit dem demographischen Wandel verändern sich die Bedarfsstrukturen in Deutschland. Die kommunale Sozialplanung steht vor der Herausforderung, die Versorgung im Alter sicher zu stellen, darf dabei aber nicht den Gesamtzusammenhang aus den Augen verlieren.

Weiterlesen...

07./08.09.2017, Bochum: Baukulturwerkstatt Umbaukultur

Warum neu bauen, wenn man auch umbauen kann? Mehr als 70% aller Bauinvestitionen in Deutschland fließen in den Bestand. Neben wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten birgt das Um- und Weiterbauen auch Potenziale für baukulturelle Innovationen. Gefragt sind Strategien, wie historisch gewachsene gebaute Strukturen – auch aus der Nachkriegszeit – weitergenutzt werden können.

Weiterlesen...

13./14.07.2017, Bad Boll: Gemeinwohl gestalten

Innovative Kooperationen in der Kommune

In vielen städtischen Ballungszentren wird der Mangel an bezahlbarem Wohnraum immer drängender. Auch die Quartiersentwicklung steht vor großen Herausforderungen. Neue Formen kreativer Kooperationen vor Ort und neue Finanzierungsmodelle für nachhaltigen Wohnraum werden benötigt. Sie lernen bei dieser Demografie-Fachtagung zahlreiche Beispiele bester Praxis kennen.

Weiterlesen...

12.07.2017, München: Mia san Wir

Info-Tag der Kirchengemeinde St. Markus zum Bundesprojekt Kirche findet Stadt

Begegnung und Austausch zwischen den Vertreterinnen und Vertretern der Kirchen, Verbände und Kommunen

Weiterlesen...

07.07.2017, Berlin: Zusammenspiel. Sorge und Verantwortung für lokale Gemeinschaften

Zur Relevanz des 7. Altenberichts im ländlichen Raum

Der 7. Altenbericht thematisiert unter dem Titel „Sorge und Verantwortung in der Kommune“ die Dringlichkeit einer Neuausrichtung der Pflege im Alter. Versorgung und Teilhabe älterer Menschen stellen besonders in peripheren ländlichen Räumen die Kommunen, Einrichtungen, Betroffene wie Angehörige und unterstützende Gruppen vor Herausforderungen.

Weiterlesen...

12.-14.06.2017, Hamburg: 10 Jahre Leipzig-Charta — für eine nachhaltige europäische Stadt

11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Im Jahr 2017 jährt sich der Beschluss der Leipzig-Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt zum zehnten Mal. Die Charta bildet das zentrale Dokument zur integrierten Stadtentwicklung in Europa. Die Nationale Stadtentwicklungspolitik als Gemeinschaftsinitiative von Bund, Ländern und Kommunen gründet sich auf der Leipzig-Charta und feiert im Jahr 2017 ebenfalls das zehnjährige Jubiläum.

Weiterlesen...

26./27.05.2017, Dessau-Roßlau: Umwelt, Transformation und Stadtentwicklung

Podiumsgespräche im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg in Dessau-Roßlau

Weiterlesen...

18./19.05.2017, Bad Soden: Altwerden im ländlichen Raum

05./06.04.2017, Hannover: Miteinander – Räume zum Wohnen und Leben gestalten!

Bundesnetzwerktreffen Gemeinwesendiakonie und Quartiersentwicklung

Weiterlesen...

21.03.2017, Bamberg: Weniger - älter - bunter.

Was brauchen attraktive Wohnorte im ländlichen Raum?

Weiterlesen...

23./24.02.2017, Berlin: Nicht rudern, sondern steuern

Strategien zur Zusammenarbeit der Akteure des Wohnungsmarktes

Weiterlesen...

22.02.2017, Hamburg: Alt, Älter, Arm?

7. Konferenz zur sozialen Spaltung

Weiterlesen...

24.11.2016, Bochum: Quartierstagung Nordrhein-Westfalen

Zukunft der Quartiere in einer digitalen und lebenswerten Heimat

Weiterlesen...

17.11.2016, Berlin: vhw-Verbandstag 2016

Der Markt wird’s schon richten? – Wohnungspolitik als Gemeinschaftsaufgabe

Weiterlesen...

20.10.2016, Neuss: Wie das wir gewinnt

Zum konstruktiven Umgang mit Fremdheit im Quartier

Weiterlesen...

Weitere ...