Veranstaltungshinweise

13.-15.04.2016, Berlin: DemografieFest

4. caritas Kongress

 

Die Folgen der demografischen Veränderungen sind vielfältig. Regionen mit einer älter und zahlenmäßig kleiner werdenden Bevölkerung, stehen wachsende Boom-Regionen gegenüber. Unsere Gesellschaft wird aber nicht nur älter, sondern auch bunter. Und das noch mehr durch die vielen Menschen, die aktuell aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland kommen. Die notwendige Integration dieser Menschen ist eine Herausforderung, die zugleich viele Chancen bietet.


Was bedeuten diese Entwicklungen für die Menschen und damit auch für die Caritas? Was könnten Strategien und Konzepte sein? Welche Ideen haben Sie, um unsere älter und bunter werdende Gesellschaft „demografiefest“ zu machen?

 

Der nächste Caritaskongress vom 13.-15. April 2016 in Berlin bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Ideen und Konzepte zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Im Rahmen des Kongresses wird auch wieder der Jahresempfang des Deutschen Caritasverbandes stattfinden, wo unterschiedliche Menschen aus Politik, Kirche und Gesellschaft miteinander ins Gespräch kommen. Es freut mich sehr, dass der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising, seine Teilnahme bereits zugesagt hat.


Über den inhaltlichen Austausch hinaus, hat sich der Caritaskongress zu einem Treffpunkt der Caritas in Deutschland entwickelt. Zu diesem „DemografieFest“ lade ich Sie ganz herzlich nach Berlin ein.

 

Prälat Dr. Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes


Flyer und Programm »