Veranstaltungshinweise

20.04.2016, Potsdam: Kirche mit Anderen im ländlichen Raum

Kirche und Diakonie entwickeln seit über zehn Jahren Konzepte, die sich auf den Sozialraum beziehen. Dabei entwickeln sie theologische Ansätze einer Kirche für Andere (D. Bonhoeffer) weiter. Auch angesichts der vielen Flüchtlinge,
die Schutz und Zuflucht in unserem Land suchen, ist dieses gemeinsame Engagement für lebensdienliche Sozialräume erforderlicher denn je. 

Kirche mit Anderen im ländlichen Raum knüpft an alte Qualitäten wie sich umeinander sorgende, füreinander verantwortliche Nachbarschaften an. Wie können Dorfgemeinschaften ihre bürgerschaftlichen Möglichkeiten entfalten, um lebendig und beheimatend Lebensräume zu gestalten? Und wie können Kirche und Diakonie mit ihren gewachsenen, in verschiedenen politischen Systemen bewährten, gesellschaftlich stabilisierenden Strukturen sich neu und weiterhin an diesen Prozessen mitbeteiligen?

 

Programm »