Veranstaltungshinweise

20.05.2016, Münster: Symposium Experimentierräume

Auf der Veranstaltung diskutieren Akteure aus der Kulturpolitik, der Stadtplanung und der kulturellen Szene in NRW unter anderem darüber, wie Städte Räume für kreative Prozesse freihalten können, welche Experimentierfelder eine Stadt benötigt und wie Prozesse der kulturellen Selbstverwaltung verlaufen.
Neben einführenden Vorträgen und Erfahrungsberichten aus der Praxis werden drei Workshops angeboten, in denen mit Vertretern verschiedener kultureller Selbstverwaltungsmodelle, Planern, Kulturschaffenden und Interessierten Handlungsempfehlungen erarbeitet werden.

Das Symposium ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Netzwerk Innenstadt NRW, Münster Marketing und Hawerkamp 31 e. V. Es wird unterstützt durch das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW.

 

Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie unter www.innenstadt-nrw.de