Veranstaltungshinweise

13.-15.06.2016, Eisenach: GWA Werkstatt 2016

Die Zunahme der Geflüchteten in unseren Städten und Gemeinden und die Reaktionen verändern das Zusammenleben in unseren Gemeinwesen. Zwischen rassistischem Terror, engagierter hilfreicher Bürgerbeteiligung, und neuen Aufgaben in der gemeinwesenorientierten Arbeit findet sich ein breites Spektrum neuer Herausforderungen für die Profis vor Ort. 

Die GWA Werkstatt 2016 befasst sich unter dem Motto „Brüche und Brücken“  intensiv mit dieser Thematik. Für alle Mitarbeitenden aus allen Arbeitsfeldern, die gemeindenah, gemeinwesenorientiert in die Arbeit mit Geflüchteten involviert sind, haben wir ein vielfältiges Tagungsprogramm in einer breiten Allianz erfahrener Protagonist_innen der GWA entwickelt.

 

Bitte kommen Sie zur GWA Werkstatt und entwickeln mit anderen Interessierten neue Konzepte und Ideen für eine große Aufgabe in der Sozialarbeit.

 

Das Programm und Anmeldeformular finden Sie hier: http://www.ba-kd.de/programm/GWA-Werkstatt/

Bitte melden Sie sich rasch an, die Plätze sind begrenzt.