Veranstaltungshinweise

10.09.2016, Prignitz: Die Dorfkirche im Brennpunkt (Exkursion)

Exkursion zu Dorfkirchen in der Prignitz

 

Von allen Regionen des Landes Brandenburg hat die Prignitz die schlechteste demografische Prognose. Bis 2030 wird die Einwohnendenzahl des dünn besiedelten Landstriches um weitere 19 Prozent schrumpfen. Die 270 Kirchen der Prignitz sind die Knotenpunkte eines in Jahrhunderten gewachsenen und auch heute noch tragenden Netzes. Das Ortsbild eines jeden Dorfes wird nach wie vor durch seine Kirche geprägt. Aber häufig sind die wegen ihrer Bauweise und Ausstattung als Denkmal geschützten Kirchen in der Substanz gefährdet. Fördervereine greifen den Gemeinden bei der Rettung ihrer Dorfkirche unter die Arme. Wir besichtigen gefährdete und gerettete Dorfkirchen und kommen mit den Akteuren vor Ort ins Gespräch.

 

Berlin-Brandenburgische Stadtexkursionen

Veranstalter: Evangelische Akademie zu Berlin

 

mehr Informationen »